Ethno-Mass for Peace

Einen ganz besonderen Gottesdienst erlebten die Besucher bei den Aufführungen der Ethno-Mass for Peace von Lorenz Meyerhofer. Der gemischten Chor des AGV Liederzweig Heubach wurde dabei begleitet von den Solisten Lina Hecker und Robert Leitsch und von der Percussiongruppe BINGOMA unter der Leitung von Christine Gronau.

Chor, Solisten, Percussion und Sprecher sorgten mit Native American Spirituals und Afrikanischen und Afro-Amerikanischen Songs für ein ganz besonderes Klangerlebnis und mitreißende Stimmung.

Spenden aus diesem Gottesdienst gingen an den Verein „Schule für Uganda“ mit dessen Hilfe eine Grundschule und eine Berufsschule in Uganda gebaut und betrieben werden. Die Trommlergruppe BINGOMA unterstützt den Verein seit 1995 mit vielen Aktionen und Benefizveranstaltungen.

Die ETHNO MASS FOR PEACE transportiert eine besondere Friedensbotschaft aus „Spiritual Songs“ in unterschiedlichen ethnischen Sprachen und spirituelle Botschaften mit ausgewählten Zitaten großer Persönlichkeiten des Friedens. Denn Musik ist die einzige Sprache, die von allen verstanden werden kann! Menschen in Harmonie verbinden und ihnen Mut, Kraft und Zuversicht geben – im Großen wie im Kleinen, das ist die Botschaft.

Unsere Auftritte der Friedensmesse waren:

  • So. 10. Februar 2008 ev. Kirchen in Kirchbrombach
  • So. 17. Feb. 2008 kath. Kirche Höchst i. Odw.
  • So. 02. März 2008 ev. Kirche Michelstadt
  • So. 09. März 2008 ev. Kirche Vielbrunn
  • Sa. 15. März 2008 ev. Kirche Groß-Zimmern
  • So. 16. März 2008 ev. Kirche Heubach
  • So. 16. März 2008 ev. Kirche Groß-Bieberau